Scheinselbstständigkeit: Die Kriterien und die finanziellen Konsequenzen

Scheinselbstständigkeit: Die Kriterien und die finanziellen Konsequenzen
Videosymbol

Selbstständige dürfen frei über ihre finanzielle Absicherung entscheiden. Arbeiten sie jedoch wie Arbeitnehmer, können sie sozialversicherungspflichtig sein. Auf diese Punkte müssen Auftraggeber und Auftragnehmer achten, um teure Nachzahlungen in die Sozialversicherung zu vermeiden.

Weitere Beiträge

Elektronische Rechnungen

ELEKTRONISCHE RECHNUNGEN Mit der Digitalisierung hält auch die elektronische Rechnung Einzug in den Alltag vieler Unternehmer. Rechnungsaussteller und -empfänger haben ein paar besondere Voraussetzungen zu

Weiterlesen »

Kleinunternehmerregelung

KLEINUNTERNEHMERREGELUNG Durch die Kleinunternehmerregelung können Geschäftsleute mit geringen Jahresumsätzen von steuerlichen Erleichterungen profitieren. Wann ist die Anwendung der Kleinunternehmerregelung sinnvoll? Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen

Weiterlesen »

Steuerfreie Zuwendungen an Arbeitnehmer

Arbeitslohn ist grundsätzlich lohnsteuerpflichtig. Es gibt aber eine Vielzahl von Geld- oder Sachzuwendungen, die lohnsteuerfrei an Arbeitnehmer gezahlt werden können. Eine steuerfreie Zuwendung setzt voraus, dass die jeweilige Zuwendung nicht steuerbar ist oder ausdrücklich Steuerfreiheit durch Gesetz oder Verwaltungsanweisung angeordnet ist…

Weiterlesen »

Kfz-Nutzung

Kfz-Nutzung Wird das Kfz im Unternehmen für private Zwecke genutzt wirft dies regelmäßig Fragen auf. Die Ertragsteuer sowie die Umsatzsteuer benötigen hier eine gesonderte Betrachtung.

Weiterlesen »