cropped-hct-steuerberater_logo_grafik_quad_1200px.png

Rechnungen: Diese Angaben sind gesetzlich vorgeschrieben

Rechnungen: Diese Angaben sind gesetzlich vorgeschrieben
Videosymbol

Selbstständige und Unternehmen bekommen gezahlte Umsatzsteuer vom Finanzamt zurück. Aber nur, wenn ordnungsgemäße Rechnungen vorliegen. Das Video zeigt, wie man das prüft. Dabei werden auch die Vereinfachungen für sogenannte Kleinbetragsrechnungen erläutert. Für die wird rückwirkend ab 1.1.2017 die Grenze auf 250 € angehoben.

Weitere Beiträge

Minijobs – das sind die aktuellen Regeln

Damit Sie die Vergünstigungen für Minijobber nutzen können, darf der Verdienst die aktuelle Obergrenze nicht überschreiten. Die wird automatisch mit dem Mindestlohn angehoben. Erfahren Sie in diesem Video, welche Verdienstgrenze seit 2024 gilt und welche Regeln außerdem zu beachten sind. (2/24)

Weiterlesen »