Siemens Healthineers: Milliardenschwere Übernahme des US-Krebsspezialisten Varian

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers baut aktuell sein Geschäft in den USA mit einer milliardenschweren Übernahme aus.

04.08.2020

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers baut aktuell sein Geschäft in den USA mit einer milliardenschweren Übernahme aus. Dazu strebt Siemens Healthineers an, das auf die Krebsversorgung spezialisierte Unternehmen Varian für 16,4 Milliarden Dollar (14 Mrd. €) zu kaufen, so die im MDax notierte Siemens-Tochter in einer Mitteilung.

  • Varian setzte im vergangenen Geschäftsjahr rund 3,2 Milliarden Dollar um und konnte eine operative Marge von 17 % erzielen.
  • Varian ist in der Krebsversorgung v. a. auf die Strahlentherapie und die dazugehörige Software spezialisiert.
  • Der Erwerb von Varian soll vorbehaltlich der Zustimmung der Varian-Aktionäre, der Erteilung behördlicher Genehmigungen und anderer üblicher Vollzugsbedingungen voraussichtlich in der ersten Hälfte 2021 abgeschlossen werden.