Fahrplan Digitalisierung im Gesundheitswesen

Hier die nächsten Schritte als Zeitplan kurz zusammengefasst:

02.07.2021

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen kann als vielversprechendes Projekt zur Verbesserung der Versorgung der Bürger betrachtet werden.

 

Hier die nächsten Schritte als Zeitplan kurz zusammengefasst:

  • 01.07.2021
    • Der ePA-Anschluss (elektronische Patientenakte) für Praxen wird verpflichtend.
  • 01.01.2022
    • E-Rezept für verschreibungspflichtige Arzneimittel verpflichtend in der Regelversorgung, digitale Signatur mit elektronischem Heilberufsausweis
    • ePA 2.0
  • 01.07.2022
    • eAU (elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung): digitale Weiterleitung an den Arbeitgeber durch die Krankenkasse
  • 01.01.2023
    • E-Rezept für BtM (Arzneimittel, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen), DiGA ("Gesundheits-Apps") und T-Rezepte (für besondere Arzneimittel)
    • ePA 3.0